Aufzugplattformen

Ölhydraulische Plattform

Laut Maschinenbaurichtlinie 42/2006/CE. Anlage homologiert für Personen mit Handicap. Wichtige Bemerkung Wussten Sie das es dafür in unserer Provinz Beiträge gibt? Informieren Sie sich bei uns wir Helfen Ihnen gerne… Plattformen zur Überwindung der architektonischen Sperren mit einer Tragfähigkeit von 250 bis 600 kg, Betriebsgeschwindigkeit max. 0,15 m/sec. Benötigt wir eine minimale Schachtgrube von 120 mm (12cm)die auch mittels einer kleinen Rampe realisiert werden kann. Die Anlage ist komfortabel, Verbrauchsarm und einfach zu bedienen.

Charakteristiken der normalen Plattform

Manöver mittels TOTMANNSCHALTER Etagentüren mittels manueller Drehflügeltür. Ist geräuschlos Mit einem Stromverbrauch wie ein Haushaltsgerät. Kann an jedem elektrischen Anschluss angebracht werden. Entfernt architektonische Sperren

TECHNISCHE ANGABEN:

Fahrtverlauf max 15 m Grube min. 120mm Schachtkopf min.2500mm Tragkraft max 600kg Haltestellen max 6 Geschwindigkeit max 0,15 m/sek Stromverbrauch 1,5 kW 250 Kg / 2,2 kW 400Kg Kolben 1 oder 2 Stück Eingänge einzeln, anliegend oder gegenüberliegend

Charakteristiken der Plattform mit Universalmanöver

Manöver UNIVERSAL Etagentüren mittels automatischer Teleskoptür mit der Fahrkorbtür gekoppelt

TECHNISCHE ANGABEN:

Fahrtverlauf max 15 m Grube min. 120mm Schachtkopf min.2650mm Tragkraft max 400kg Haltestellen max 6 Geschwindigkeit max 0,15 m/sek Stromverbrauch 2,2 Kw Kolben 1 oder 2 Stück Eingänge einzeln, anliegend oder gegenüberliegend